Black Tucan Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

2. Vertragsschluss

3. Preise und Versandkosten

4. Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

5. Liefer- und Versandbedingungen

6. Transportschäden und offensichtliche Mängel

7. Teillieferungen

8. Eigentumsvorbehalt

9. Widerrufsrecht

10. Wertersatz bei Widerruf

11. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht

 

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Shopbetreiber und Kunden gelten ausschließlich diese
allgemeinen Geschäftsbeziehungen, sofern nichts anderes zwischen den Parteien vereinbart wurde.
Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt der Shopbetreiber nicht an und
widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur
gültig, wenn der Shopbetreiber ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

3. Preise und Versandkosten

Die Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer. Für die Lieferung innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei.

4. Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

Zahlungen sind je nach Möglichkeit wie vereinbart (Paypal) ohne jeden Abzug zu leisten.

Der Kaufpreis inklusive sämtlicher Kosten ist ab Vertragschluss fällig. Im Falle eines Zahlungsverzuges oder der Einstellung von Zahlungen durch den Käufer werden
alle bereits entstandenen Forderungen sofort zur Zahlung fällig. Die jeweiligen Zahlungen werden auf die
ältesten fälligen Forderungen verrechnet. Wir behalten uns das Recht vor, von weiteren Warenanlieferungen
an den Kunden Abstand zu nehmen oder die Ware nur gegen Vorauszahlung auszuliefern. Bei Überschreiten
des Zahlungsziels werden Mahnkosten in Höhe von Euro 5,00 für jede Mahnung berechnet. Der Käufer hat
die Möglichkeit des Nachweises, dass uns ein geringerer Schaden entstanden ist.

5. Liefer- und Versandbedingungen

Die Lieferung der gekauften Artikel erfolgt auf dem Versandwege an die vom Kunden hinterlegte
Lieferanschrift. Eine Selbstabholung durch den Kunden kann jederzeit vereinbart werden.

Der Versand der gekauften Artikel erfolgt direkt nach Zahlungseingang bei der Zahlungsart "Vorkasse". Die Lieferzeit beträgt 2 - 3 Werktage. Abweichende Lieferzeiten werden auf den jeweiligen Produktseiten angegeben.

Wir versenden unsere Artikel, ausschließlich mit DHL.

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

6. Transportschäden und offensichtliche Mängel

Sollten Sie Transportschäden an der gelieferten Ware/Verpackung bereits bei Lieferung erkennen, so bitten
wir Sie, sich diese bei der Annahme der Ware von dem Mitarbeiter des Transportunternehmens schriftlich
bestätigen zu lassen und uns hierüber zu informieren. Die Versäumung einer schriftlichen Bestätigung hat für
Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns jedoch, eigene Ansprüche
gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können. Sofern es Ihnen
möglich ist, bitten wir Sie die Schäden an der Verpackung zu fotografieren. Eine Verpflichtung hierzu besteht
für Sie nicht. Offensichtliche Mängel an der an der bestellten Ware sind innerhalb einer Frist von zwei
Monaten ab Lieferung der Ware uns gegenüber anzuzeigen. Die Anzeige muss in Textform (E-Mail, Brief,
Telefax etc.) erfolgen an:

Black Tucan
Liebenaustr. 6
7111 Waldenbuch

shop (ät) black-tucan.com

7. Teillieferungen

Der Shopbetreiber ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Zusätzliche
Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

8. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Shopbetreibers.

9. Widerrufsrecht

Siehe Widerrufsrecht. Kein Widerrufsrecht für entsiegelte Ware! Mit öffnen oder Beschädigung des Siegels verfällt das Widerrufsrecht.

10. Wertersatz bei Widerruf

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die  Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung
auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung
der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

11. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht

Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik
Deutschland geltenden Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes.